Auszeichnungsveranstaltung in Gera

,,Durchblick-Jugend und Wirtschaft“, so lautet der Name eines Projektes der Thüringischen Landeszeitung und der Ostthüringer Zeitung. Dieses soll die Mediennutzung der Schüler fördern.

Am Dienstag, den 13.11.2018, ging das Projekt in die fünfte Runde.

Unsere Schule nimmt nun bereits zum zweiten Mal teil. Im vergangenen Jahr befasste sich der damalige Gesellschaftswissenschaftskurs mit zwei unterschiedlichen Themen, so dass mehrere Zeitungsseiten selbstständig entworfen werden konnten und auch in der OTZ und TLZ erschienen.

Am 13.11. erzählten die Chefredakteure sowie Sponsoren Genaueres über das Projekt und machten Themenvorschläge für Recherchemöglichkeiten.

Anschließend wurden die Preise für die besten Texte des vergangenen Jahres verliehen. Einer der vier Preisträger war unser Schülersprecher Adrian Schmidt. Er bekam eine Urkunde sowie ein Preisgeld von 150 Euro für seinen Kommentar: ,,Die Insel muss bleiben!“

Herr Klapper, Lehrer und wir, Schülerinnen des aktuellen Gewi-Kurses, Pauline Schlenkert und Valerie Stollmann, nahmen ebenfalls am Treffen teil. Nun sind wir im Unterricht gemeinsam mit unseren Mitschülern und den gesammelten Informationen fleißig am Diskutieren und Grübeln für die nächsten Artikel.

Pauline Schlenkert, Valerie Stollmann Kl.10/2

  Stadtfinale Basketball 2018

In den ersten beiden Novemberwochen fanden die diesjährigen Stadtmeisterschaften im Basketball statt.

Unsere Schule beteiligte sich in fünf von insgesamt sechs Wettkampfklassen. Dabei bestätigten unsere Mädchen und Jungen die sehr guten Ergebnisse der letzten Jahre, denn sie belegten durchweg jeweils den 1. Platz!

Somit qualifizierten sich alle Teams für die im Januar/ Februar 2019 stattfindenden Schulamtsfinale.

Allen Teilnehmern dazu herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in den weiteren Wettbewerben!

P.S.: Ein großes Dankeschön an die jeweiligen Betreuer der Teams Frau Kühn, Frau Vater, Frau Streit vom Stadtsportbund  und Herrn Röse.

Vorlesewettbewerb

Herzlichen Glückwunsch an die Siegerin des Vorlesewettbewerbs der 6. Klassen, Josephine S.!

Beim Wettbewerb wurden acht sehr lesenswerte  Bücher vorgestellt; bekannte Bücher wie „Harry Potter und der Stein der Weisen“  und weniger bekannte Bücher wie „Gertrude grenzenlos“.

Dank an alle beteiligten Lehrer und Schüler! Danke auch an Natalia T. für das schöne Hintergrundbild, welches zeigt, dass „Bücher fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie“ sind.

Elternsprechtag

Am 13. November findet von 17 bis 20 Uhr unser Elternsprechtag statt. Eltern haben dann die Möglichkeit, mit den Klassen-und Fachlehrern ihrer Kinder zu sprechen. Sie sind dazu herzlich eingeladen.
Wegen des oft großen Andrangs ist es ratsam, die genauen Gesprächstermine vorab zu vereinbaren.

Spendenaktion Lugoj 2018

Die jährliche Spendenaktion für unsere Partnerstadt Lugoj war mit einem gesammelten Betrag in Höhe von 1030 Euro wieder ein absoluter Erfolg!

Dieses Jahr wurde auf Anfrage der dortigen Deutschlehrer ein Klassensatz Duden gespendet. Außerdem wurden für ärmere Menschen Hilfspakete vorbereitet.                                                                        

Zwei Schülerinnen der 11.Klasse begaben sich in der ersten Herbstferienwoche mit nach Rumänien, um die Spenden vor Ort zu übergeben.                                                                                                                     

Neben der Vorbereitung der Hilfspakete und der Erkundung der Region um Lugoj  wurden auch Kontakte mit den Gastfamilien geknüpft.

Alles in allem war es ein sehr interessanter Trip von dem unsere Schülerinnen definitiv sehr viel mitnehmen konnten.

An dieser Stelle auch ein großes Dankeschön an Herrn Jens und Frau Reinhilde Ommer ,die Organisatoren und Ansprechpartner waren. Außerdem bedanken möchten wir uns bei der Buchhandlung Thalia für die Spende einer Sammlung Harry Potter Bände.

Nadine Sakr, Mitglied des Schülerrates

Einzelfallberatung für Schüler, Schülerinnen und Eltern

Unsere Beratungslehrerin Frau Millius bietet Einzelfallberatungen zu folgenden Schwerpunkten an:

  • Individuelle Förderung und Nachteilsausgleich bei Lernschwierigkeiten
  • Fragen der passenden Schullaufbahn
  • Lernen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen
  • Umgang mit schulischem Stress und familiären Konflikten
  • Beratung zur Integration von Kindern und Jugendlichen aus geflüchteten Familien

Sprechzeit jeweils Dienstag 14-15 Uhr, Beratungslehrerbüro im Keller.

Individuelle Terminvereinbarungen sind jederzeit möglich.

Kontaktmöglichkeit per Mail.

Treffen Förderverein

Sehr geehrte Eltern, liebe Mitglieder,

hiermit möchten wir Sie recht herzlich zu unserer Auftaktveranstaltung für das Schuljahr am Donnerstag, dem 20. September 2018 einladen.

Ab 19:00 Uhr findet das Treffen des Fördervereins zu den gemeinsamen Vorhaben unserer Schule im Schuljahr 2018/19 in gemütlicher Runde (Bratwurst) auf dem Hof bzw. im Raum 0018 statt. Hierbei wollen wir mit Ihnen ins Gespräch kommen, um die Arbeit des Vereins vorzustellen, Wünsche, Ideen und Anregungen zu sammeln sowie über Mitgestaltungsmöglichkeiten zu diskutieren.

Wir würden uns freuen, Sie zu dieser Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Zur besseren Planung der Raumkapazitäten möchten wir Sie bitten, uns Ihre Teilnahme bis zum 18.09.2018, über die E-Mail-Adresse foerderverein@angergymnasium.jena.de mitzuteilen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Gröschl

Schnuppertag / Tag der offenen Tür / Anmeldewoche

Für Eltern, die ihre Kinder im nächsten Schuljahr an unserer Schule unterrichten lassen wollen, sind folgende Termine von Interesse:

 

22.01.2019                          Schnuppertag

23.02.2019                          „Tag der offenen Tür“ von 10:00 – 13:00 Uhr

04.03. – 08.03.2019         Anmeldewoche