Besondere Momente

2016_Besondere_Momente_06Am 27.04.2016 fand die 2016_Besondere_Momente_072016_Besondere_Momente_082016_Besondere_Momente_122016_Besondere_Momente_092016_Besondere_Momente_032016_Besondere_Momente_05Traditionsveranstaltung „Besondere Momente“ in unserer Schule statt. Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 9 präsentierten in der Aula ein abwechslungsreiches Programm aus Musik, Lyrik, Tanz, Akrobatik und szenischem Spiel. Auch ausgewählte Exponate aus dem Kunsterziehungsunterricht waren zu bestaunen.

Folgende Beiträge wurden dargeboten:
1. W.A. Mozart, Türkischer Marsch | Jörn Siebert, 9/E, Klavier
2. J. W .v. Goethe, Osterspaziergang, Rezitation | Helene Maisel, Miriam Zeise, Clemens Baumert, Michel Heinke, 6/1
3. Fernando Carulli, „Walzer mit Variationen“ | Kimsy Baumann, 6/1
4. Charles Baton, „Suite“ | Nova Hahn, Hanka Diwisch, Cara Junge, 6/1, Flöte
5. „Le Livre Perdu“ (Ein Bibliotheksbesuch), französischer Sketch | Luisa Gertud Anhalt, Pauline Malcherek, Lina Schmidt, Kiana Saenger, 5/F
6. „Running widt the Wolves“, Tanzeinlage | Maria Lauenroth (8/F), Lena Pietrucha (10/2), Klara Bez (OSG), Melanie Heyne (CGJ)
7. Limp Bizkit, “Behind Blue Eyes” | Lisa Wöckel, Helene Flohrer, 6/2, Gitarre und Gesang
8. Pyramidenbau, 5/F
9. Spirituals, Gesang, 8/1, 8/2
10. „The Little Red Hen“, darstellendes Spiel, 5/F
11. Hotel Splendido“, Sketch | Sebastian Loyo-Velazquez, Simon Eulitz, 9/E
12. Akrobatik und Musik | Judith Pesch (8/F), Ida Cronin (7/S)
13. “Tyska Olska” | Fabian Rohmeyer (6/1), Liv Pustal (7/S), Violine
14. Allan Ahlberg, “Please Mrs. Butler”, Rezitation | Jane Chjristin Schauer, Mathilda van Zantwijk, 9/E
15. Sir Andrew Lioyd Webber, „Think Of Me“ (aus Phantom of the Opera), Leonard Bernstein, “Maria” (aus Westside Story) | 9/E
16. Abschluss Schulband TNT | Paul Stockmann (Janisschule) Schlagzeug, Konrad Rödel (8/2) Rhythmusgitarre und Gesang, Johann Sachtschal (8/2) Leadgitarre und Gesang

Durch das Programm führten Kimsy Breitmann, Svenja Klaus und Ludwig Nagel aus der Klasse 6/1

 

Folgende Lehrer trugen zum Gelingen der Veranstaltung bei:

Frau Brill, Frau Daute-Nagel, Frau Dittrich, Frau Gillmeister, Herr Gröschl, Frau Heyder, Frau Jergischew, Frau Wächter, Frau Weikopf.
Unterstützt wurden wir außerdem von unserem Hausmeister Herrn Montag und unserer Sekretärin Frau Lauterbach. Fotos „schossen“ Frau Schindler und Herr Gröschl.

Allen Mitwirkenden ein ganz herzliches Dankeschön!

Projektwoche Physik

Erkunden, Forschen und Experimentieren
Unsere Physik-Projektwoche
vom 18.01. – 22.01.2016

Am Montag trafen wir uns um 08.00 Uhr in der Schule. Unsere Klasse mikroskopierte viele interessante Objekte, zum Beispiel Bienen, Wasserflöhe und Süßwasserpolypen. Dazu fertigten wir mikroskopische Zeichnungen an und erstellten einen Größenvergleich von verschiedenen Einzellern und Bakterien. Nachdem wir unsere Aufgaben erledigt hatten, schauten wir einen kurzen Film zu Viren und deren Bekämpfung.

Foto 1Am nächsten Tag trafen sich alle Kinder am Optischen Museum. Wir erhielten eine Führung zu Carl Zeiss Leben und zur früheren Arbeit in der Werkstatt. Anschließend erhielten alle Gruppen einen Aufgabenzettel. Wir sollten die Aufgaben allein im Museum beantworten, dabei haben wir eine Menge spannender Informationen bekommen. Schließlich gingen wir nach einer Pause in das Schott – und Glasmuseum. Auch dort beantworteten wir Fragen, diesmal zum Thema Glas. Weiterlesen

Besondere Momente

Am 27. April findet um 17 Uhr in der Aula unsere alljährliche Veranstaltung „Besondere Momente“ statt.

Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 9 präsentieren in der Aula unserer Schule ein abwechslungsreiches Programm aus Musik, Lyrik, Tanz, Akrobatik und szenischem Spiel.

Natürlich gibt es auch wie immer die besten Schülerarbeiten aus dem Kunstunterricht zu sehen.
Wir laden Sie dazu sehr herzlich ein und freuen uns auf Ihren Besuch.

Auszeichnung

Auszeichnung „Schule mit Herz 2015“

AuszeichnungLetzten Freitag erhielt der Schülerrat folgende Nachricht: Aufgrund unserer Spende von 350 € für das Kinderhospiz Mitteldeutschland Nordhausen e.V. erhält das Angergymnasium die Auszeichnung „Schule mit Herz 2015“. Wir danken allen Spendern!
Theresa Wäckerle

Schülerratsfahrt

Schülerratsfahrt BildVom 15. bis zum 17. April sind wir, der Schülerrat, im Rahmen einer Schülerratsfahrt aufs Land gefahren, um in aller Ruhe an unseren Projekten arbeiten zu können. Themen waren dabei unter anderem die Neugestaltung unseres Büros, die Spaßolympiade oder die Schülerpatenschaften zwischen den fünften und neunten Klassen. Das Schullandheim „Schneckenhengst“ in Bleicherode war zu diesem Zwecke sehr gut geeignet, denn es bot uns 16 Schülern und unserer Begleiterin, Frau Zeise, genügend Räumlichkeiten zum Arbeiten und Entspannen.

Leander Strzata

Unterrichtsablauf am 20.04.2016

Bezüglich der zu erwartenden Verkehrseinschränkungen am 20.04.2016 teilen wir mit:

  • Der Unterricht findet regulär statt.
  • Die Eltern können ihren Kindern bei Bedarf eine Entschuldigung / einen Antrag auf Freistellung ab 5. Stunde ausstellen.

i.A. M. Völkner

Verzögerung im Nahverkehr

Liebe Eltern und Schüler,

für den 20. April 2016 sind in der Jenaer Innenstadt mehrere Demonstrationen geplant.

Daher sind viele Strecken zwischen 13 und 22 Uhr nicht befahrbar. Ab 13 Uhr fahren auch keine Straßenbahnen mehr. Allerdings kommen verstärkt Busse zum Einsatz. Das Stadtzentrum wird weitläufig umfahren, daher kommt es zu Verzögerungen. Bitte beachten Sie die Einschränkungen und Änderungen im Linienverkehr.

I. A.  Renė Ehrenberg, Leiter Schulverwaltung

 

Einwahl Projektwoche

Liebe Schüler,

die Projektwoche naht, und ihr dürft euch ab 14.4.16 für gewünschte Workshops einschreiben. In diesem Jahr erfolgt die Einschreibung online. Ihr erhaltet von eurem Klassenlehrer einen Zugangscode und ein Passwort. Mit diesen Daten könnt ihr euch von jedem beliebigen Computer mit Internetzugang einschreiben. Den Zugang zum Einwahlprogramm findet ihr hier.

Ihr müsst euch für 3 verschiedene Projekte nach Erst-, Zweit- und Drittwunsch eintragen, nur dann ist eure Einwahl erfolgreich. Beachtet auch die vorgegebene Altersklasse. Die letztendliche Zuordnung zu den Workshops erfolgt wie jedes Jahr durch das Organisationsteam. Wir werden uns bemühen, den Erst- oder Zweitwunsch zu berücksichtigen, was aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahlen jedoch nicht immer möglich sein wird.

Bitte schaut vor der Einwahl unbedingt noch einmal an den Aufsteller, da das Workshop- Angebot nochmals aktualisiert wurde.

Landesphysikolympiade

Von unseren 4 Startern des Angergymnasiums waren wie folgt mit dabei:
einen 3.Platz belegt:
10/1 Laurenz Neuhaus
eine Anerkennung erhält:
10/3 Lara Smesny
erfolgreich teilgenommen haben:
10/4 Maik Rotzoll
12 Alina Gohde.
Danke! Christiane Zeise