France Mobil am Angergymnasium

Quelle chance!

 Nachdem unser Französischtag „ins Wasser gefallen ist“, kam Laura Gilles mit ihrem Renault und vielen Materialien am Freitag, dem 7. Juni auf unseren Schulhof gefahren.

Auf spielerische Art und Weise führte sie mit Schülern der 5., 6. und 7.Klassen Gespräche, die ihre Angebote begeistert aufnahmen.

 France Mobil

Nicola Dittrich

Schulschließung 03./04. Juni

Soeben erreicht uns eine dringende Meldung der Stadtverwaltung: Aufgrund der starken Regenfälle bleibt unsere Schule (wie andere Jenaer Schulen auch) am kommenden Montag und Dienstag geschlossen. Lehrerinnen und Lehrer, die die Schule fußläufig erreichen können, werden ab 8 Uhr zum Bereitschaftsdienst erwartet. Sobald weitere Informationen verfügbar sind, werden sie hier auf der Website und über den Online-Vertretungsplan veröffentlicht.
Die BLF-Prüfungen der 10. Klassen werden verschoben.

Sportfest fällt aus

Aufgrund des regnerischen Wetters fällt das für Dienstag, 28. Mai vorgesehene Sportfest ersatzlos aus. Stattdessen findet regulärer Unterricht statt. Die Mittagessenversorgung in der Schule ist gesichert.

Quer durch die Biologie

unter diesem Motto fand am 25.4.2013 die 10. Landes- Bioolympiade am Zeiss-Gymnasium in Jena statt. Unsere Schule wurde durch Luise Brosig, Felix Münzberg, Anna Schmalenberg und Luise Zintl aus den 9. Klassen vertreten.

biologie_

Zusammen mit 13 Schülern aus Jena, Nordhausen und anderen Städten Thüringens kämpften sie sich durch vielseitige Multiple Choice- Aufgaben, anspruchsvolle Komplexaufgaben und ein im wahrsten Sinne des Wortes ätzendes Experiment.

Am Ende eines langen Tages stand fest, dass die Landessiegerin aus unserer Schule kommt: Luise Zintl konnte sich gemeinsam mit einer anderen Teilnehmerin über den ersten Platz freuen. Luise Brosig ging- auch gemeinsam mit einer anderen Teilnehmerin mit einem 3. Platz nach Hause.

Wir gratulieren allen 4 Teilnehmern herzlich zu ihrem Erfolg und hoffen, dass sie ihr überdurchschnittliches biologisches Wissen und Können durch die Teilnahme an der Internationalen Bioolympiade noch erweitern können.

Eure Biologie- Fachlehrer Beate Krauß und Rita Heyder

Spende für „Brot für die Welt“

Am Tag der offenen Tür am 2. März sammelten Schülerinnen und Schüler aus dem katholischen und evangelischen Religionsunterricht 66,60€ für „Wasser marsch!“, ein Hilfsprojekt von Brot für die Welt für das unter Wassernot leidende Äthiopien.

Die Schüler gestalteten dafür einen Infostand und eine Tombola. Der Erlös der Tombola und zusätzliche Spenden waren nicht der einzige Erfolg – auch viele Besucher informierten sich am Stand über das Projekt.