Informationsveranstaltung: Abitur – wie weiter?

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler,
nach dem Abitur stellen sich viele Fragen. Wie geht es weiter? Will ich studieren? Wenn ja,
was ist das richtige Studium für mich? Welche Unterschiede gibt es zwischen Schule und
Studium? Was muss ich wissen, um den organisatorischen Ablauf des Studiums möglichst
reibungsarm zu gestalten? Wie muss man ein Studium angehen, um erfolgreich zu sein? …
Wir als Fördeverein des Angergymnasiums möchten Ihnen bei der Beantwortung dieser
Fragen eine Hilfestellung geben und laden Sie am 29.11.2017. um 19.00 Uhr zu einem
Eltern- und Schülerabend mit dem Thema „Abitur – wie weiter“ in unsere Aula ein.
Als Referenten konnten wir Herrn Schlegel von der Zentralen Studienberatung der Ernst-
Abbe-Hochschule Jena und Herrn Klose von der Universität gewinnen.
Bitte teilen Sie uns bis zum 21.11.2017 mit, ob Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten,
damit wir die Platzkapazität planen können.
Mit freundlichen Grüßen
Matthias Völkner

Zugang Notenserver

In letzter Zeit tauchten einige Mißverständnisse beim Zugang zum Notenserver auf.  Deshalb hier nochmals eine kurze Information:

  • Eltern und Schüler erhalten auf Wunsch Zugangsdaten zum Notenserver, das erfolgt in der Regel mit einem entsprechenden Formular  in Klasse 5 über die Klassenlehrer.
  • Der Zugang erfolgt über die Schulwebsite – in der rechten Seitenspalte gibt es einen Block „Notenserver“ mit einer grafischen Schaltfläche, die dann die Login-Seite öffnet. 
  • Alternativ können Sie die entsprechenden Apps benutzen, die Links dazu finden Sie auf der Login-Seite.
  • Der Datenbestand wird in der Regel am Freitagmittag aktualisiert.

Einladung des Fördervereins

Sehr geehrte Eltern, liebe Mitglieder,

hiermit möchten wir Sie recht herzlich zu zwei Veranstaltungen unseres Fördervereins am Dienstag, dem 26. September 2017 einladen.

Ab 17:30 Uhr findet ein Treffen des Fördervereins zu den gemeinsamen Vorhaben unserer Schule im Schuljahr 2017/18 in gemütlicher Runde (Bratwurst) auf dem Hof bzw. im Raum 0018 statt. Hierbei wollen wir mit Ihnen ins Gespräch kommen, um die Arbeit des Vereins vorzustellen, Wünsche, Ideen und Anregungen zu sammeln sowie über Mitgestaltungsmöglichkeiten zu diskutieren.

Um 19:00 möchten wir die Eltern der 5. und 6. Klassen sowie weitere Interessierte im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Der Förderverein lädt ein zu einem Informationselternabend mit dem Thema “Kinder und Jugendliche im Internet – Chancen und Gefahren” einladen. 

Viele Eltern sind angesichts des Einflusses moderner Medien auf ihre Kinder  verunsichert, auch die mediale Berichterstattung trägt dazu bei. Deshalb bietet der Förderverein diesen Elternabend an. Bei der Veranstaltung wird es um Themen wie  Soziale Netzwerke, Datenschutz und Privatsphäre, Cybermobbing,         Urheberrechtsfragen und Abmahnungen, Unappetitliches und Pornografie und Online-  Spielsucht gehen, es werden aber auch Chancen für Lernen, Beziehungspflege und Informationsbeschaffung besprochen.

            Referent ist Herr U. Klemm, Lehrer unserer Schule und medienpädagogischer Fachberater im Schulamtsbereich.

Wir würden uns freuen, Sie zu diesen Veranstaltungen begrüßen zu dürfen. Zur besseren Planung der Raumkapazitäten möchten wir Sie bitten, uns Ihre Teilnahme bis zum 19.09.2017 mitzuteilen. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Bitte die Rückmeldung bis zum 19.09.2017 an den Klassenlehrer leiten bzw. sich über die E-Mail-Adresse foerderverein@angergymnasium.jena.de direkt anmelden.
Mit freundlichen Grüßen

Matthias Völkner

Einschränkungen im Nahverkehr am 12.09.

Aufgrund von Demonstrationen im Stadtzentrum wird es am 12.09. Einschränkungen im Nahverkehr geben.

So werden von 14.00 Uhr bis ca. 22.00 Uhr die Haltestellen für Busse und Straßenbahn im Zentrum (Löbdergraben, Holzmarkt, Teichgraben) nicht mehr angefahren werden.

Der Nahverkehr hat folgende Ersatzhaltestellen geplant:

Bus:

  • Linien 10, 11, 12: Die Bus-Linien können die End-Haltestelle Teichgraben nicht anfahren. Vom Magdelstieg kommend fahren die Busse in die Ernst-Haeckel-Straße und wenden am Puschkin-Platz. Eine Ersatzhaltestelle wird in der Ernst-Haeckel-Straße errichtet.
  • Linien 14, 15, 16: Diese Linien können die auf ihrem Linienweg liegenden Haltestellen im Zentrum (Löbdergraben und Holzmarkt) nicht anfahren. Ersatzweise wird die Bus-Haltestelle Paradiesbahnhof West angefahren (in beiden Richtungen).
  • Linien 43, 48: Der Busbahnhof kann auch nicht angefahren werden. Daher verkehren diese Linien auch ab und an der Bushaltestelle Paradiesbahnhof West.


Straßenbahn:

  • Linie 32: Verbindung Zwätzen – Jena-Ost. Diese Linie fährt tagsüber im 15 min Takt und abends/nachts im 30 min Takt.
  • Linie 5: Die Linie endet/beginnt an der Haltestelle Paradiesbahnhof.
  • Linie 2: Die Linie endet/beginnt an der Haltestelle Paradiesbahnhof West.
  • Linien 1 und 4: Die Linien beginnen/enden am Paradiesbahnhof.

Die Haltestellen im Stadtzentrum (Ernst-Abbe-Platz, Holzmarkt, Löbdergraben, Teichgraben) werden in dieser Zeit nicht bedient.

Freizeit- und Hausaufgabenbetreuung

Seit August 2017 findet im Angergymnasium Jena als Profilverstärkung eine Freizeit- und Hausaufgabenbetreuung durch die Freizeitagentur „teens- freetime“ für
die Schüler der 5. und 6. Klassen statt. Die Schülerinnen und Schüler werden beim Übertritt von der Grundschule zur weiterführenden Schule u.a. bei
der Erledigung ihrer Hausaufgaben oder einer sinnvollen Freizeitgestaltung unterstützt.
Weitere Informationen finden Sie unter www.teens-freetime.de