Teamwettbewerb Französisch

Herzlichen Glückwunsch an Emily Helbig, Carolina Bojko und Matilda Rosenhahn aus der Klasse 9F für den diesjährigen 3.Platz beim Teamwettbewerb Französisch innerhalb des Bundeswettbewerbs für Fremdsprachen!

Mai 2017  Nicola Dittrich

VIVE L’ECHANGE!

Einige Schüler der 7. Klassen haben in der Woche nach den Osterferien einen Austausch mit Schülern einer Schule in Nordfrankreich gewagt.
Die Schüler kamen Montagabend an und wurden noch zaghaft begrüßt, da wir uns alle noch nicht kannten. Während der vielen Aktivitäten und Ausflüge haben wir uns näher kennengelernt, zusammen gelacht und Spaß gehabt.
Als die französischen Austauschschüler Erfurt und Weimar besuchten, hatten wir normalen Unterricht, wovon nicht alle sehr begeistert waren.
Die Stadtrallye durch Jena war interessant. Man konnte seinem Partner viel von der Stadt zeigen und selbst noch so manches entdecken. Ein Besuch im Planetarium und im Schillerhof durfte natürlich nicht fehlen.
Im Laufe der Woche haben wir uns immer besser verstanden, sodass sogar Freundschaften entstanden sind. Umso trauriger war dementsprechend der Abschied, bei dem sogar ein paar Tränen geflossen sind.
Alles in allem war der Austausch ein voller Erfolg! Wir freuen uns auf den Herbst, wenn wir nach Frankreich fahren. (Aiyana, 7F)

Des élèves de français très actifs et avec du succès

Folgende Schülerinnen und Schüler haben erfolgreich an der letzten DELF-Zertifikatsprüfung im Januar 2017 teilgenommen:

A1: Marthe Bornemann, Jan-Lukas Feist, Gina-Marie Kaselitz, Julius Mohr, Anika Schneidewind, Elisa Szakinnis (7/2,3) Fee Wagenknecht (6F)

A2: Till Baier, Jannes Lieder (9/2) Hermine Burkhardt, Lenya Daum, Antonia Liesaus, Aiyana Möbius, Julia Mohr, Henriette Peters, Lilli Puhlfürs, Caroline Zwilling (7F) Adrian Schmidt (9F)

B1: Emily Anhalt, Marlen Buchda, Emily Helbig, Bennet Kuhlmann, Maria Lauenroth, Luise Löser, Friedrich Oppelland, Isabelle Schäller, Theresa Wäckerle, Friedrich Zillich (alle 9F), Charlotte Heinze (12)

B2: Helen Herbst (12)

Besonders erwähnenswert sind der 1. und 3. Rang von Isabelle Schäller und Theresa Wäckerle (beide B1) im Länderranking von Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Bravo et continuez!!!

du théâtre français

Vom 14.2.-17.2.17 weilte der französische Schauspieler und Regisseur Vincent Simon bereits zum 3. Mal zu Besuch am „Anger“, um Schüler unterschiedlicher Sprachniveaus (6/2, 6F,7F,9F) im Theaterspiel zu unterweisen.
Der Fantasie und Kreativität waren keine Grenzen gesetzt. Jeder Schüler konnte in der Gruppe seinen Platz finden, ihn ausgestalten und sich dabei selbst „erfinden“.
Aufwärmübungen ermöglichten viel Spaß und schafften eine offene und angenehme Arbeitsatmosphäre. Anhand kleiner Sketche und literarischer Textausschnitte konnten die Schüler ihr Improvisationstalent beweisen und Szenen des Alltags mit spannendem Leben erfüllen.
Vincent gab alles und war begeistert von der Spielfreude der Schüler.
A la prochaine fois – Vielleicht bis zum nächsten Jahr?

Bundeswettbewerb Französisch

DSC_0055Mit einem strahlenden Lächeln wurden unsere 3 Mädchen aus der 8 F (Carolina, Matilda und Emily H.) als Siegerinnen der Sparte Medien im Bundeswettbewerb Französisch von Fr. Dr. Klaubert im Ministerium empfangen und beglückwünscht.

Wir gratulieren herzlich und wünschen weiterhin beaucoup de succès.

Nicola Dittrich (26.5.16)

Landessieger Bundeswettbewerb Französisch

Nein, diesmal nicht im Sport sondern im Bundeswettbewerb für Fremdsprachen / Französisch.

3 Schülerinnen aus der Klasse 8F (Carolina Bojko, Emily Helbig und Matilda Rosenhahn) werden für ihren Beitrag „les 3 familles“ am 26.5.16 im Thüringer Ministerium für Bildung als Landessieger in der Sparte Medien ausgezeichnet.

Außerdem wurde der Beitrag ausgewählt, um vom 20.-22. Juni auf dem Sprachenfest in Hannover präsentiert zu werden.

Bravo!!!

des élèves de français très actifs et avec du succès

Folgende Schülerinnen und Schüler haben erfolgreich an der letzten DELF-Zertifikatsprüfung am 23.1.2016 teilgenommen:

A1: Luisa Anhalt, Mischa Boyko, Meggy Helbig, Lina Schmidt, Kiana Senger Pauline Malchereck, Hermine Burkhardt, Lenya Daum, Celina Fröhlich, Camille Gershenzon, Antonia Liesaus, Fabienne Mittelbach, Aiyana Möbius, Leonie Nünthel, Richard Philipp, Lilli Pulhfürß, Lukas Rabe, Hannes Reibstirn, Emilia Roßbach, Emma Weinaug, Caroline Zwilling, Nick Jennrich, Costa Mauß, Finn Schütze, Sonja Wittschirk

A2: Katharina Lieb, Yann Bahn, Jason Bakis, Valentin Bakis, Hannah Drescher, Bennet Kuhlmann, Charlotte Meynhardt, Friedrich Oppelland, Liv Pustal, Lena Rothämel, Lina Schmeil

B1: Laura Fonseca

Besonders erwähnenswert ist der 2. und 3. Rang von Bennet Kuhlmann und Charlotte Meynhardt (beide A2) im Länderranking von Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Bravo et continuez!!!

Impressionen von unserem Sprachentag Französisch

P1020480Am 01.07.15 hatten unsere Französischschüler der Klassen 5 und 6 zum zweiten Mal im zweijährigen Rhythmus wieder die Gelegenheit, die französische Sprache einmal anders zu erleben.

Ob bei französischen Kinderspielen auf dem Schulhof, landeskundlichen Fragen, Basteln, Puzzeln oder Rätseln, die bisher erworbenen Sprachkenntnisse konnten mit viel Spaß und Einsatz zur Anwendung gebracht werden. Zu Gast war an diesem Tag auch Elsa Keraudren von France-Mobil, die vielen Schülern die Möglichkeit bot, bei interessanten, kurzweiligen, aber auch lehrreichen Aktivitäten neue Seiten des befreundeten Nachbarlandes kennenzulernen. Dafür und ebenso für die engagierte Unterstützung während dieses Projekttages durch den französischen Gast aus Marseille, M. Patrice Fontana und zahlreiche Fachlehrer bedanken sich alle Kollegen des Fachbereiches Französisch ganz herzlich !

Ch. Broser