Einladung zum Schnuppertag

In Vorbereitung des Schuljahres 2016/17 führen wir für die interessierten Schüler der vierten Klassen am Dienstag, dem 26.01.2016, einen Schnuppertag durch.

Ihre Kinder werden in unsere 5. Klassen integriert, gemeinsam mit unseren Schülern Unterricht erleben und Eindrücke von unserem Schulleben gewinnen.

Continue reading

Ausstellungseröffnung

Tanzendes Paar, Jule Thomisch

Tanzendes Paar, Jule Thomisch

Anlässlich des von der UNESCO ausgerufenenen Internationalen Jahr des Lichts haben Schüler unseres Hauses unter der Leitung von Frau Brill künstlerische Arbeiten geschaffen, die im Foyer des Abbe-Zentrums Beutenberg in einer Ausstellung „Licht-Reflektionen“ gezeigt werden.
Die Ausstellung wird am 16. April 2015 um 16 Uhr vor Beginn der öffentlichen Vortragsreihe „Noble Gespräche“ feierlich eröffnet.

Am 22. April sind alle Schüler, Eltern, Lehrer des Angergymnasiums zu einem Besuch der Ausstellung eingeladen.

Genaueres zur Ausstellung findet sich auf der Website des Beutenberg-Campus e.V.

Wieder einmal Shakespeare, aber anders

Wer Lust hat, mitzuerleben was in einer Woche Projektarbeit, die ausschließlich dem Theater galt, von Schülern und Profis (Theatergruppe „Fahrendes Volk“), ermöglicht durch den Verein Lesezeichen e.V. in Zusammenarbeit mit der Stadt Jena, geleistet wurde, ist herzlich zu unserer Theatervorstellung  am 12.12. 19 Uhr in die Aula unserer Schule eingeladen. Alle Schüler der Klasse 10/2 werden zeigen, wie sie mit Shakespeares „Romeo und Julia“ gearbeitet haben. Sie bieten ihre eigene, zeitgemäße und jugendliche  Version. Viel Spaß!

Vive le thèâtre!

P1010828_kleinBereits zum 3. Mal konnten wir am 23.10.14 die zwei französischen Schauspieler Muriel Camus und Vincent Simon vom Théâtre Anima aus Berlin bei uns begrüßen.

Diesmal hatten sie eine Komödie mit Masken, Figuren und Schauspiel im Gepäck, die sich dem spannenden Leben Molières widmete.

Dessen Biografie wurde mit Originaltextpassagen einiger seiner Werke zu einer kohärenten Geschichte verwoben, die einerseits historische Themen wie z.B. die Zwangsheirat aufgriff, aber auch ganz aktuelle Bezüge zu Dauerbrennern wie Liebe, Eifersucht und der Dominanz materieller Werte herstellte.

Da die klassische Sprache Molières nicht gerade leichtverdaulich ist, wurde das Spektakel zu jeweils ca. 50% in Deutsch und Französisch gespielt, so dass unsere Französischkenner der 11.und 12.Klassen keine Probleme hatten, ihm genussvoll zu folgen.

A la prochaine! Auf ein erneutes Wiedersehen!

Einladung zum Theaterabend

Der DG – Kurs Klasse 11 führt am Mittwoch, 16.07.2114, 19 Uhr in unserer Aula Lope de Vegas „Die kluge Närrin“ auf.
Anschließend wartet ein kleines Buffet auf alle Gäste!
Herzliche Einladung an alle Schüler, Eltern, Geschwister, Omas, Opas, Freunde, …
Euch/Sie erwartet eine bissige Komödie über die Liebe und die Schwächen der Männer!

Kathrin Heinrich

Närrin