Tombola am Tag der offenen Tür

Für das SOS-Kinderdorf Potosí (Bolivien) haben die Schülerinnen und Schüler der evangelischen und katholischen Religionsgruppen eine Tombola veranstaltet und dabei  91,50 € eingenommen. Dieser Betrag wurde inzwischen an die SOS-Kinderdorf-Organisation überwiesen.

Vielen Dank allen Unterstützern und Helfern! Ein Dank auch an unsere Schulsozialarbeiterin Daniela Schmiemann für ihren so anschaulichen Bericht über das Leben von Kindern in Bolivien!

A.Zurlinden / T.Rinke

Vorankündigung Projektwoche

Unsere diesjährige Projektwoche wird unter dem großen Thema „Gesundheit“ stehen. Attraktive Workshops beschäftigen sich u.a. mit körperlicher und psychischer Gesundheit, Entspannungstechniken, Nachhaltigkeit im Umgang mit der Natur. Die vielen Angebote werden für die SchülerInnen ab dem 5.April 2019 an einer Stellwand im Schulhaus öffentlich gemacht. Hier können sich alle schon einmal informieren.

Die elektronische Einwahl in die Workshops findet unter Beachtung des neuen Datenschutzgesetzes dann in der Zeit vom 15.4. – 28.4.2019 statt. Genauere Informationen erhalten die SchülerInnen rechtzeitig von ihren KlassenlehreInnen.

Die Projektwoche findet vom 1.7. – 4.7.2019 für die Klassenstufen 5-8 und 11 statt. Das traditionelle Hoffest und die Präsentation der Arbeitsergebnisse am Donnerstagnachmittag bilden den Abschluss und Höhepunkt zugleich.

Christiane Zeise, Organisationsteam

Félicitations

Folgende  Schüler/innen haben erfolgreich die DELF Zertifikatsprüfung  im Januar 2019 absolviert:

A1    Anton Karl Franke        6F    Hannah Dietrich   5F

        Hanna Marie Bauersachs     Hannah Lange

        Vincent Rohrberg                 Liska Nitzsche

         Josephine Schröder             Martina Sitinova

         Martina Wolf                       Hans Lambert-Hartmann

A2  Markus Lauenroth        8F

       Fee Wagenknecht

B1   Caroline Zwilling          9F       Yann Bahr            10 S  

       Hermine  Burkhardt                 Patrice Bengsch

       Celina Fröhlich                         Katharina Lieb

       Charlotte Meynhardt               Liv Johanne Pustal

                                                        Emilia Roßbach

                                                        Lina Schmeil

B2     Emily Anhalt               eA 11

         Carolina Bojko

         Marlen Buchda

         Luise Löser

         Judith Pesch

         Matilda Rosenhahn

         Isabelle Schäller

         Lorin Zielke

Landesfinale Basketball

Am Dienstag, den 12.03.2019, fand in Bad Salzungen das
Landesfinale der besten Schulmannschaften Thüringens im
Basketball statt.
In zwei Staffeln spielten je 3 Teams nach vorheriger Auslosung um
die möglichst beste Platzierung. Unsere Jungen konnten beide
Spiele der Vorrunde durch hohe Konzentration und sehr gute
kämpferische Einstellung gewinnen. Als Erste ihrer Gruppe
spielten sie danach im Überkreuzvergleich gegen den Zweiten der
anderen Staffel um den Einzug ins Finale. Auch in diesem Spiel
(Erfurt) waren unsere Jungen super motiviert, denn es wartete im
Finale das Team des Sportgymnasiums. Das Spiel endete 30:15 für
das Angerteam.
Im Finale versuchten unsere Jungen dann ein möglichst gutes
Ergebnis gegen einige ihrer Vereinsmitspieler zu erzielen.
Nach einem sehr gutem Spiel auf hohem Niveau gewann das
Sportgymnasium Jena mit 56 : 32 und vertritt somit Thüringen zum
Bundesfinale in Berlin. Wir wünschen viel Erfolg!
Herzlichen Glückwunsch unseren Jungs zum „ Vizemeister“!

Im Team des Angergymnasiums spielten:
Anton Eiweleit, Noah Eiweleit, Noah Krüger, Felix Pröger, Finn
Maercker, Arian Hamzei, Oliver Moran, Costa Mauß und Vinzenz
Reichart.

St. Röse

Straßensperrung

Wir haben sehr kurzfristig die Informationen zur geplanten Sperrung der K.-Liebknecht-Straße (unmittelbar vor der Schule) im Zeitraum 11.3. bis Ende Mai wegen des notwendigen Baus eines Abwassersammelbehälters erhalten. Im Anhang finden Sie die detaillierten Pläne. Allerdings wird die Zu- und Abfahrt Richtung Schulhof aus der Karl-Liebknecht-Straße stadtauswärts kommend (links in die Brändströmstraße abbiegend) weiterhin möglich sein. Die Straßenbahnen fahren in der Schulzeit planmäßig durch, der Fußgänger- und Radbetrieb bleibt ebenfalls aus allen Richtungen gewährleistet. Die Schüler/innen sind über die Baumaßnahme informiert und darüber belehrt, dass besondere Vorsicht zu walten hat, Absperrungen zu beachten sind, sich auch kurzfristig Änderungen im Bauablauf ergeben können und deshalb die Fußgänger-und Radfahrerführung nicht immer gleich sein wird, die Räder müssen ggf. geschoben werden.

Vorankündigung zur Mitgliederversammlung des Fördervereins

Hiermit möchte der Vorstand alle Mitglieder des Fördervereins im Voraus informieren, dass die nächste Mitgliederversammlung am Mittwoch, den 27.März 2019, um 19.00 Uhr stattfinden soll. Geplant ist folgende Tagesordnung:

  • Kassenbericht
  • Rechenschaftsbericht                        
  • Entlastung des Vorstandes
  • Satzungsänderung (Vorstellen, Diskussion, Abstimmung)
  • Info zum neuen Datenschutzgesetz
  • Ausblick
  • Sonstiges

Der Vorstand freut sich über eine rege Teilnahme und möchte gern mit Ihnen ins Gespräch kommen.

Die schriftlichen Einladungen werden zeitnah ausgeteilt. Eine kurze Rückmeldung über Ihr Kind oder per mail an foerderverein@angergymnasium.jena.de erleichtert uns die Vorbereitung.

Im Namen des Vorstandes

Christiane Zeise, Protokollantin

Landesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ Basketball

Am 21.02.2019 fand in Kahla das Landesfinale im Basketball der Mädchen in der WK II und WK III statt.

In der WK III gewann unsere Mannschaft mit einer sehr guten Spielleistung und qualifizierte sich somit für das Bundesfinale in Berlin.

Unsere Mannschaft verlor denkbar knapp in der zweiten Verlängerung das Spiel gegen Gotha und belegte damit den 2.Platz.

Trotzdem darf unsere Mannschaft nach Berlin fahren, da Gotha auf ihr Startrecht verzichtet.

Herzlichen Glückwunsch!

WK II

  1. Pauline Schlenkert
  2. Valerie Stollmann
  3. Josephine Rehm
  4. Sarah Ommer
  5. Indira Schneider
  6. Lena Rothämel

WK III

1.Celina Hoffmann

2.Neele Kleinle

3.Florina Riebow

4.Leonie Fricke

5.Henrike Ahnert

6.Charlotte Lindörfer

7.Hannah Grundmann

8.Fee Wagenknecht

9. Rebecca Borck

10.Henriette Peters

Neujahrsspende

„Dem Leben verbunden, in Würde sterben“ mit diesen Worten erklärt die 2014 gegründete Hospiz- und Palliativ-Stiftung Jena ihre eigene Arbeit für die Menschen der Stadt. Betina Meißner, eine Vertreterin der Stiftung war kürzlich in der Sitzung des Schülerrates zu Gast. Anlass dafür war eine Spendenaktion in Höhe von 400€ an die Stiftung. „Mit den Einnahmen aus unserem Schülercafé und verschiedenen Projekten konnten wir etwas Geld einnehmen und wir spenden es jedes Jahr für einen guten Zweck“, erklärte Adrian Schmidt, der Schülersprecher des Gymnasiums. Die sogenannte Neujahrsspende hat für den Schülerrat schon seit einigen Jahren Tradition, um allgemeinnützige Projekte in der Stadt Jena zu unterstützen. Nach einem Gespräch über die Arbeit des Schülerrats und das bald neu zu eröffnende Hospiz in der Drackendorfer-Straße, wurde die Spende übergeben.   

Basketball Schulamtsfinale

Toller Erfolg für unser Basketballteam der WK II Jungen. Durch ungefährdete Siege in den Spielen gegen die Mannschaften aus Greiz (23:10), Gera (26:17) und Milda (23:10) qualifizierten sie sich als Gewinner des Schulamtsfinales, welches am Donnerstag, 17.01.2019, in Greiz stattfand, für das Landesfinale der besten Schulteams Thüringens. Dieses findet am 12.03.2019 in Bad Salzungen statt. Dabei treffen unsere Jungen auch auf die Vertretung des Sportgymnasiums Jena.                                   Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg !! Continue reading