25 Jahre Mauerfall

Svenja Hetzer (Geschichtskurs eA Kl 12) hat sich Gedanken zum Jubiläum des Mauerfalls gemacht und diese in einen sehr lesenswerten Text gebracht:

25 Jahre Mauerfall

Am 9. November 1989, vor 25 Jahren, verkündete der Regierungssprecher der DDR ein neues Reisegesetz und damit auch Reisefreiheit für die Bürger der DDR. An diesem Abend fiel nach 28 Jahren die Berliner Mauer, als Höhepunkt einer seit dem Frühjahr 1989 andauernden Reformbewegung. Vor 14 Jahren, im Herbst 2000, fuhr ich als dreijähriges Kind mit meinen Eltern von Hessen nach Thüringen über die ehemalige Grenze zwischen zwei deutschen Staaten.

Continue reading

Einladung Mitgliederversammlung Förderverein

Sehr geehrte Mitglieder und interessierte Eltern,

im kommenden Jahr steht der Förderverein des Angergymnasiums Jena e.V. vor großen Herausforderungen. So wird im Jahr 2015 beispielsweise ein neuer Vorstand gewählt. Gleichzeitig gilt es bewährte Projekte zu unterstützen und neue Akzente zu setzen. In diesem Zusammenhang laden wir Sie herzlich ein, am 26.11.2014 19.30 Uhr im Raum 0018 über die Möglichkeiten zu diskutieren. Ebenfalls sind wir an weiteren Hinweisen für eine aktive Vereinsarbeit interessiert.

Mit freundlichen Grüßen

Matthias Völkner

Elternabend Berufsorientierung

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Der Förderverein lädt ein“ möchten wir die Eltern der neunten Klassen zu einem Informationselternabend mit dem Thema „Berufsorientierung“ einladen.

Mit unserem Angebot wollen wir Ihnen die Möglichkeit geben, sich über dieses wichtige Thema zu informieren und Fragen zu stellen.

Der Elternabend findet am 11.11.2014 um 19.00 Uhr in der Aula statt.

Elternsprechtag

Unser erster Elternsprechtag findet am 18. November von 17 bis 20 Uhr statt. Eltern haben dann die Gelegenheit, mit Klassen- und Fachlehrern zu sprechen. Es hat sich in der Vergangenheit bewährt, vorab Gesprächstermine zu vereinbaren, um Wartezeiten zu vermeiden.

Vive le thèâtre!

P1010828_kleinBereits zum 3. Mal konnten wir am 23.10.14 die zwei französischen Schauspieler Muriel Camus und Vincent Simon vom Théâtre Anima aus Berlin bei uns begrüßen.

Diesmal hatten sie eine Komödie mit Masken, Figuren und Schauspiel im Gepäck, die sich dem spannenden Leben Molières widmete.

Dessen Biografie wurde mit Originaltextpassagen einiger seiner Werke zu einer kohärenten Geschichte verwoben, die einerseits historische Themen wie z.B. die Zwangsheirat aufgriff, aber auch ganz aktuelle Bezüge zu Dauerbrennern wie Liebe, Eifersucht und der Dominanz materieller Werte herstellte.

Da die klassische Sprache Molières nicht gerade leichtverdaulich ist, wurde das Spektakel zu jeweils ca. 50% in Deutsch und Französisch gespielt, so dass unsere Französischkenner der 11.und 12.Klassen keine Probleme hatten, ihm genussvoll zu folgen.

A la prochaine! Auf ein erneutes Wiedersehen!

Beschlüsse der Schulkonferenz vom 30. September

Die Schulkonferenz tagte am 30. September 2014. Dabei wurde die Konferenz neu gewählt, es wurden die unterrichtsfreien Tage des Schuljahrs festgelegt sowie über Neuerungen im Schulcomputernetz (Schülerzugang für mobile Geräte) und die Notenberechnungstabelle beraten und abgestimmt.

Die genauen Ergebnisse finden sich im Protokoll zur Schulkonferenz am 30