Offener Elternabend

Viele Eltern sind angesichts des Einflusses moderner Medien auf  ihre Kinder verunsichert, auch die mediale Berichterstattung trägt dazu bei. Deshalb bietet der Förderverein  am 24. Juni ab 19 Uhr einen offenen Elternabend zum Thema „Kinder und Jugendliche im Internet – Chancen und Gefahren“ an. Bei der Veranstaltung wird es um Themen wie Soziale Netzwerke, Datenschutz und Privatsphäre, Cybermobbing, Urheberrechtsfragen und Abmahnungen, Unappetitliches und Pornografie und Online-Spielsucht gehen, es werden aber auch Chancen für Lernen, Beziehungspflege und Informationsbeschaffung besprochen.

Referent ist U. Klemm, Lehrer unserer Schule und medienpädagogischer Fachberater im Schulamtsbereich.

Interessierte Eltern sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen.

Diskussionsrunde zu Drogenprävention

Der Förderverein lädt interessierte Eltern der Klassenstufen 9 bis 12 zu einer Diskussionsrunde rund um das Thema Drogenprävention ein. Für die Runde konnte Herr Fäsecke vom Verein „Ambulante Drogenhilfe“ als Referent gewonnen werden. Die Veranstaltung findet am 20. März 18.30 bis ca. 20.30 im Raum 122 statt.

Da die Anzahl der verfügbaren Plätze beschränkt ist, bitten wir um eine Voranmeldung per Mail an foerderverein@angergymnasium.jena.de.

Elternabend Kl. 8

Am 25. März findet ab 18:30 Uhr in der Aula ein Elternabend für die Klassenstufe 8 statt. Interessierte Eltern werden dabei über die Einwahlmodalitäten in den Wahlpflichtbereich informiert. Sie sind herzlich dazu eingeladen.

Grüße aus der Picardie

Einzelschüleraustausch_kleinVorgestern wurden die 25 Thüringer Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Pilotprojekts Einzelschüleraustausch Picardie-Thüringen 2014 für Schülerinnen und Schüler der 6. und 7. Klasse von ihren picardischen Gastfamilien herzlich aufgenommen.  Darunter sind auch Teilnehmer aus dem Angergymnasium. Beigefügtes Bild zeugt davon. Ein für so junge Schülerinnen und Schüler ungewöhnliches Abenteuer hat begonnen und wir sind gespannt, welche Erfahrungen am Ende dieses ersten Durchgangs festgehalten werden können.