du théâtre français

Vom 14.2.-17.2.17 weilte der französische Schauspieler und Regisseur Vincent Simon bereits zum 3. Mal zu Besuch am „Anger“, um Schüler unterschiedlicher Sprachniveaus (6/2, 6F,7F,9F) im Theaterspiel zu unterweisen.
Der Fantasie und Kreativität waren keine Grenzen gesetzt. Jeder Schüler konnte in der Gruppe seinen Platz finden, ihn ausgestalten und sich dabei selbst „erfinden“.
Aufwärmübungen ermöglichten viel Spaß und schafften eine offene und angenehme Arbeitsatmosphäre. Anhand kleiner Sketche und literarischer Textausschnitte konnten die Schüler ihr Improvisationstalent beweisen und Szenen des Alltags mit spannendem Leben erfüllen.
Vincent gab alles und war begeistert von der Spielfreude der Schüler.
A la prochaine fois – Vielleicht bis zum nächsten Jahr?

Physik-Olympiade Stadt Jena 2016/17

Auch in diesem Jahr wurden wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler des Angergymnasiums zur Finalrunde eingeladen.
Dort vertraten sie unsere Schule wie gewohnt erfolgreich und errangen eine Vielzahl von Preisen.
Zu den Preisträgern gehörten:

Anerkennung erhielten:
Charlotte Meynhardt Kl. 7
Marie Dawczynski Kl. 10
Laurenz Neuhaus Kl. 11

2. Platz:
Annika Bentke Kl. 11
Jacob Rommel Kl. 12

1. Platz:
Celina Ibrahim Kl. 9
Maik Rotzoll Kl. 11

Hervorzuheben ist dabei, dass Maik Rotzoll als Einziger aller Teilnehmer aus Jena die Höchstpunktzahl erzielt hat.
Herzlichen Glückwunsch allen!

M. Frank

Erfolge beim Regionalwettbewerb „Jugend debattiert“

Nun SAGÜ mir doch mal einer, was es heißt ein Debattant zu sein:
Sachkompetenz! Genauestens Bescheid wissen.
Ausdrucksvermögen! Die Dinge auf den Punkt bringen.
Gesprächsfähigkeit! Nicht nur zu, sondern auch mit anderen sprechen.
Überzeugungskraft! …ja, da fällt mir auch nix mehr ein…
…aber denen hier:
Herzlichen Glückwunsch an unsere drei Debattanten, die am 16.02.2017 beim Regionalwettbewerb „Jugend debattiert“ eine Menge SAGÜ unter Beweis gestellt und unsere Schule exzellent vertreten haben:
1. Platz: Luise Häder
2. Platz: Jannis Bülow (Lobdeburgschule)
3. Platz: Fabian Leßmann
4. Platz: Konstantin Feist

[Bild]
v.l.n.r.: Konstantin, Fabian, Luise, Jannis

Unserer Regionalsiegerin Luise drücken wir die Daumen bei der Landesqualifikation am 9. März in Weimar.
Außerdem danken wir Linus und Leonard, die dem Wettbewerb als sachkundige Juroren immer wieder zum Gelingen verhelfen.

Schülerratsfahrt

Vom 27. Bis 29. Januar unternahm der Schülerrat einen Ausflug nach Ilmenau, um zu entspannen und fern vom Schulalltag ungestört zu arbeiten. Dabei waren zum Beispiel die Schülerpatenschaften zwischen den neunten und fünften Klassen, der Fasching im Februar und das Projekt „Schüler helfen Schülern“ Thema. Weiterhin wurde die Fahrt natürlich auch dazu genutzt, Freundschaften aufzubauen.

  • Schulfasching: 23.02.17 in der Aula, 15.00-18.00 Uhr, Klassenstufen 5-8                    viele Spiele, viele Preise, Eintritt 1,00 € (inklusive Pfannkuchen und Getränk)
  • Schülerpatenschaften: Ende April werden Paten aus den jetzigen 8.Klassen gesucht, die zu Beginn des neuen Schuljahres die neuen 5er in Empfang nehmen und den Mädchen und Jungen hilfreich zur Bewältigung der ersten Tage / Wochen zur Seite stehen.
  • Schüler helfen Schülern: Es soll wieder eine Angebotsbörse für Nachhilfe an unserer Schule geben. Wer eine Nachhilfe sucht oder bereit ist, Nachhilfe zu geben kann sich eintragen. Der Ordner dafür steht demnächst im Schüler-Cafe bereit.

Leander Strzata, Christiane Zeise

Vorlesewettbewerb am Angergymnasium

img_5556Bei dem diesjährigen Lesewettbewerb der 6. Klasse, der inzwischen Tradition geworden ist, nahmen acht Mädchen teil, von denen vier in die nächste Runde kamen.
Wie jedes Jahr war der Raum schön dekoriert. Für das kulinarische Wohl war durch Plätzchen und Getränke gesorgt.
Trotz des schlechten Wetters hatten wir alle einen gemütlichen Nachmittag.
Wir wünschen unserer Gewinnerin Celina Hoffmann aus der 6/F viel Erfolg für die nächste Runde.

Greta Stockmann 6/3

Tag der Mikroskopie

mikroskopie1Am 15.November konnten einige Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen im Rahmen eines Workshops bei Zeiss Einblicke in die Welt des „Unsichtbaren“ erlangen.
Mit Stereomikroskopen bestaunten sie die einzigartigen Strukturen von Pfauenfedern, Früchten, Muscheln und Seeigeln, Salinenkrebsen und vielem mehr.
Durch professionelle Durchlichtmikroskope wurde selbst eine winzige Hausstaubmilbe derart vergrößert, dass sie von den Schülerinnen und Schülern detailgenau gezeichnet werden konnte.
Trotz der späten Nachmittagsstunden arbeiteten alle Schülerinnen und Schüler konzentriert und interessiert und wurden von den Veranstaltern sehr gelobt. Weiter so!

Unsere Preisträger der 56. Mathematikolympiade

Einen herzlichen Glückwunsch unseren Preisträgern der 2. Stufe der Matheolympiade:
Klasse 5
Andreas Bagedorn 1. Preis
Nina Weber 3. Preis
Greta Hahn 3. Preis
Konrad Tempel Anerkennung
Hannes Pfeifer-Leeg Anerkennung
Klasse 6
Merlin Gaschler 3. Preis
Klasse 7
Alma Staemmler 2. Preis
Jan-Lukas Feist 2. Preis
Merlin Gaschler 3. Preis (Frühstarter)
Phillipp Saalfeld 3. Preis
Klasse 10
Tilman Arndt 3. Preis
Stephan Brauer Anerkennung
Klasse 11
Maik Rotzoll Anerkennung
Die Siegerehrung findet am Mittwoch, 16.11.2016 um 17.00 Uhr in der Aula der KGS „Adolf Reichwein“ statt.