Grüße aus der Picardie

Einzelschüleraustausch_kleinVorgestern wurden die 25 Thüringer Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Pilotprojekts Einzelschüleraustausch Picardie-Thüringen 2014 für Schülerinnen und Schüler der 6. und 7. Klasse von ihren picardischen Gastfamilien herzlich aufgenommen.  Darunter sind auch Teilnehmer aus dem Angergymnasium. Beigefügtes Bild zeugt davon. Ein für so junge Schülerinnen und Schüler ungewöhnliches Abenteuer hat begonnen und wir sind gespannt, welche Erfahrungen am Ende dieses ersten Durchgangs festgehalten werden können.

Tag der offenen Tür (Rückschau)

Tag_Der_Offenen_Tuer_2014_33Am 1. März 2014 öffneten das Staatliche Angergymnasium Jena und sein Förderverein wieder alle Türen für

interessierte Eltern und Schüler. Besonders willkommen waren natürlich die Schüler der 4. Klassen, die diesen Besuch als Entscheidungshilfe für die Anmeldung in eine weiterführende Schule nutzten.
In den Räumen stellten sich die einzelnen Fachbereiche vor. Es wurden viele Experimente, Präsentationen, Spiele, Knobeleinen sowie offene Theaterproben und Sportdarbietungen gezeigt. Auch der Debattierclub stellte in zwei Showdebatten seine rhetorischen Fähigkeiten unter Beweis.
Wir danken allen Mitwirkenden für diesen interessanten und informativen Vormittag.

Silvia Schindler

 

BB-Mädchen des „Anger“ auch im Landesfinale

BB maedchenNachdem bereits unsere beiden Jungenmannschaften den Einzug ins Thüringer Landesfinale geschafft haben, wollten natürlich auch die BB-Mädchen (WK II) ins Landesfinale.  Deshalb mussten sie beim Schulamtsfinale am Donnerstag, 23.01.2014, in Jena unbedingt gewinnen, was ihnen auch eindrucksvoll gelang! Leicht war es nicht, denn drei Leistungsträgerinnen der letzten Jahre (Juliane Riebel, Marie Pfeifer, Antonia Wacha) durften altersbedingt nicht mehr spielen und mussten durch jüngere Spielerinnen ersetzt werden. Aber trotzdem konnten die Mädchen alle Spiele gewinnen und zogen somit souverän und völlig verdient ins Landesfinale ein. Dieses findet am Donnerstag, 13.02.2014, ebenfalls in Jena statt. Herzlichen Glückwunsch zum Sieg und viel Erfolg im Landesfinale! Spielergebnisse unserer Mannschaft bei 2x 10 min. Spielzeit: 21:10 (Hermsdorf), 55:4 (Gera), 28:10 (Greiz) und 24:12 (Altenburg). Im erfolgreichen Team spielten: Lea Hübler, Sophie Grosch, Ellen Mottl,  Sophie Mottl, Johanna Biermann, Manja Knorre, Antje Moser, Lea Daffinger und Romy Eckhold.

St. Röse

Neujahrsball 2014

Am letzten Freitag war es wieder einmal soweit: Nach langer Vorbereitung startete unser diesjähriger Neujahrsball unter dem Motto „Hut auf – gut drauf“. Viele tolle Kopfbedeckungen konnte man sehen und bewundern. Und noch attraktiver waren die Träger der Hüte in ihrer schicken Abendgarderobe.

DJ „Acki“ gab sein Bestes und traf voll den Geschmack aller. Wen wundert es, dass vom ersten Wiener Walzer, über Rock`n Roll und aktuelle Charts bis zum letzten „Moskau“ die Tanzfläche immer sehr gut gefüllt war. Die Stimmung heizte zusätzlich die Tanzgruppe des Tanztheaters Jena an. Ein leckeres Büffet und die Bar rundeten das Angebot ab.

Unser Dank für die gelungene Veranstaltung geht an: DJ „Acki“, die Mädels des Tanztheaters, die Mädchen und Jungen der Klasse 8 aus dem Schülercafé für das tolle Catering, die Dekogruppe für die ideenreiche und stimmungsvolle Ausgestaltung der Aula, Dose am Einlass, Bufdi Stefan und alle anderen fleißigen Helfer aus dem Schülerrat.

Besonders möchten wir uns bei Leander, Jakob, Malte, Carlotta, Emma und Jelena aus der 8. Klasse bedanken, die ganz viel mitgeholfen haben und aufgrund ihres Alters nicht am Ball teilnehmen konnten.

Übrigens: Wer diesmal nicht dabei war, hat eine Menge Spaß verpasst!

C. Zeise im Auftrag des Schülerrates

 

Basketballer des „Anger“ im Landesfinale

DSCF8251_kleinAuch im Schulamtsfinale in Altenburg ( 16.01.2014) waren unsere Jungen nicht zu stoppen und werden nun am 06.02.2014 in Gotha im Landesfinale versuchen, sich für das in Berlin stattfindende Bundesfinale zu qualifizieren.

Sowohl die Jungen in der Wettkampfklasse III als auch die Jungen der WK II gewannen in Altenburg alle Spiele und wurden somit Ostthüringenmeister im Rahmen des Schulsportwettbewerbes „Jugend trainiert für Olympia“.

Herzlichen Glückwunsch!

Continue reading

Vorlesewettbewerb des Angergymnasiums

„Sucht die Bücher, die zu euch passen, so sorgsam aus wie lebenslange Freunde.“ Mit diesem Zitat von Hermann Hesse wurden die Teilnehmer und Zuhörer des diesjährigen Vorlesewettbewerbs begrüßt.

In der Jury waren Frau Müller, Frau Lorenz, Frau Weinkopf, und die Gewinnerin des letzten Jahres: Clara Staemmler .

Continue reading

Weihnachtskonzert

Eine gestresste Großmutter klagt über die Schnelllebigkeit unserer Zeit und erinnert sich etwas verworren, wie sie selbst zugibt, an das alte Märchen vom Nussknacker, das vor ihrem geistigen Auge abläuft.Weihnachtskonzert_Start

Von Chor, Orchester, Tänzern und Schauspielern wurde diese Vision unter einem 4 Meter hohen Weihnachtsbaum bei viel Beifall bildhaft in Szene gesetzt.

Vielen Dank an alle Mitwirkende

 

 

Weitere Fotos von Silvia Schindler

 

La visite de France Mobil

So wie es bereits zur Tradition geworden ist, hatten wir Besuch vom France Mobil.

Der junge Physikstudent Martin Rieu aus Toulouse animierte unsere Schüler mit originellen Ideen, ihre Kenntnisse in der französischen Sprache und Landeskunde anzuwenden.

So verbrachten zahlreiche Schüler/innen der Klassen 6-9 auch dieses Mal wieder eine Französischstunde der besondern Art und freuen sich schon auf den nächsten Besuch.