Informationen zu Prüfungen und Notengebung

Abitur 2020

Am Freitag, 29.Mai, fand die letzte schriftliche Prüfung für unsere Abiturientinnen und Abiturienten statt: Englisch oder Französisch, je nachdem, welche 1.Fremdsprache gewählt wurde.

Wie bei allen anderen schriftlichen Prüfungen seit dem 18.Mai waren alle mit vollem Einsatz dabei, gesund und fit – keiner sagte ab, so dass wir nun – ohne Nutzung von Nachterminen – vom 15.6. bis 19.6. die mündlichen Abiprüfungen angehen können. Der Prüfungsplan hängt ab sofort vor dem Sekretariat aus, Konsultationen können mit den prüfenden Fachlehrern abgesprochen werden. Hinweis: die Prüflinge gA-Englisch von Frau Millius werden von Dr.Petersohn übernommen – Fragen an: schulleiter@angergymnasium.jena.de

Notengebung bis zum Schuljahresende

Leistungsermittlungen und Bewertungen erfolgen auch weiterhin in allen Klassenstufen entsprechend der Möglichkeiten zur Abfrage vermittelten Lernstoffs. Aufgrund der nötigen Versetzungsentscheidungen und der Anrechnung für das Abitur liegt der Schwerpunkt bei den Klassenstufen 9,10 und 11.
Auch in den Klassenstufen 5-8 können bis zum Schuljahresende Noten gegeben werden, es gibt keine veritable Aussage darüber, dass dies nicht gestattet sein sollte. Eventuell anderslautende Aussagen sind falsch.

Dieser Beitrag wurde unter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.