Informationen zur Schulsituation nach Ostern

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

nach 4 Wochen Unterricht mit dem sog. Wechselmodell stehen nunmehr die Osterferien unmittelbar bevor. Im Namen der Lehrenden des Angergymnasiums wünsche ich Ihnen und euch dafür eine Phase der Erholung, des Ausspannens und Abschaltens vom derzeit wiederum nicht leichten schulischen Alltagsgeschehen. Wir wissen derzeit noch nicht genau, wie es konkret ab 12.April weitergehen wird – rechnen aber aufgrund der aktuellen Situation zunächst damit, dass der bisher praktizierte Unterrichtsplan fortgesetzt wird.

Im Gegensatz zu vielen Schulen im gesamten Raum Ostthüringen, waren in Jena die Klassen 5-12 mindestens seit 1.3. mit Präsenzunterricht vertreten, wenn auch nicht täglich.

Die Informationen aus dem Bildungsministerium, welche ich am 8.4.2021 an Sie noch präzisieren werde, verweisen bereits auf eine Änderung der Teststrategie ab 12.4.2021 hin: es wird von Klassenstufe 5 bis 12 ein Selbst-Test-System eingeführt. Die Details, Durchführungsbestimmungen etc. werden den Schulen noch bekanntgegeben, deshalb auch der Hinweis auf das Folgeschreiben (s.o.).

Zunächst jedoch: bleiben Sie, bleibt ihr gesund, ein frohes Osterfest,

mit freundlichen Grüßen,

Roland Petersohn

Dieser Beitrag wurde unter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.