Exkursion Feengrotten

Am Montag, dem 23.9.2013, fuhren die 8. Klassen im Rahmen des Chemieunterrichts zu den Feengrotten nach Saalfeld. Wir besichtigten das GrottSaalfeld_041oneum, ein Erlebnismuseum über die lebhafte Entstehungsgeschichte der heutigen Feengrotten, in dem wir viele Fragen beantworten mussten. Danach gab es eine Führung durch das Bergwerk. Auf diesem Rundgang unter Tage erfuhren wir viel Interessantes über die Entstehung der Schaugrotten, die Minerale und Tropfsteine sowie das Leben und die Arbeit der Bergleute. Nach der Führung bummelten wir noch durch die Souvenirläden und kauften uns etwas zu essen.
Es war ein schöner und lehrreicher Tag.

Klasse 8/4

Der Förderverein lädt ein

Liebe Eltern aller Klassen und Stammkurse, liebe Kolleginnen und Kollegen und liebe Mitglieder des Fördervereins,

wir möchten Sie sehr herzlich zu einer Diskussionsrunde zum Thema:

“Wie gestalten wir eine gute Schulatmosphäre?“

am 08.10.2013 um 19.00 Uhr in das Angergymnasium Raum 0018 einladen.

Mit den Wünschen für eine gute Zusammenarbeit

M. Völkner

Vorsitzender des Fördervereins

 

Schutzengellauf

Foto: Mukoviszidose e.V., Kay Herschelmann

Foto: Mukoviszidose e.V., Kay Herschelmann

Unsere Schule verbindet die nächsten beiden Sportfeste mit einer Teilnahme beim „Schutzengellauf„. Dabei wird mit gesponserten Läufen Unterstützung für den Kampf gegen die Krankheit Mukoviszidose geleistet. Die Kinder suchen sich vorab ihre eigenen Sponsoren – aus Familie, Freundeskreis, Nachbarschaft oder bei örtlichen Unternehmen.

Bitte unterstützen Sie Ihre Kinder bei diesem Unternehmen!

Continue reading

Der Förderverein lädt ein

Förderverein des Angergymnasiums e.V.

Mitglied im Thüringer Landesverband der Schulfördervereine e.V.

Liebe Eltern aller Klassen und Stammkurse,

wir möchten Sie auf diesem Weg über unsere Vorhaben im Schuljahr 2013/14 informieren.
In unserer Reihe „Der Förderverein lädt ein“ planen wir folgende Veranstaltungen: Continue reading

Unsere Schule wird 60

Die Schulgemeinde des Angergymnasiums feiert Geburtstag

Am 11. Oktober 1953 erfolgte die Einweihung des ersten Bauabschnitts des heutigen Angergymnasiums mit der feierlichen Schlüsselübergabe an den ersten Direktor. Die neu gegründete Schule hieß damals „Oberschule am Anger“.  Nach Beendigung eines zweiten Bauabschnitts und fünf weitere Jahre später wurde die Schule 1961 in „Johannes R. Becher-Oberschule“ umbenannt. 1967 erfolgte die Umbenennung zu Erweiterte Oberschule „Johannes R. Becher“. Nach der politischen Wende wurde ein Gymnasium errichtet, das heute den Namen „Angergymnasium“ führt.
Nicht unerwähnt bleiben soll die Tatsache, dass die Schule ihren ursprünglichen Standort 2006 aufgeben musste und sich nun im Gebäude der ehemaligen Ostschule befindet, die wiederum im Jahr 2012 ihr 100-jähriges Bestehen feierte. Allein diese kurze Aufzählung von Fakten deutet auf eine wechselvolle Schulgeschichte hin.
Das 60-jährige Schuljubiläum möchten wir mit zwei Veranstaltungen würdigen.

1. Festveranstaltung für das Kollegium, ehemalige Kollegen, Schüler, Eltern und geladene Gäste

Freitag: 11.10.2013, Beginn: 17: 00 Uhr

2. „Ehemaligentreffen“

Samstag: 12.10.2013, Beginn: 10:00 Uhr

Hierzu sind ehemalige Schülerinnen und Schüler sowie ehemalige Lehrkräfte der Schule herzlich eingeladen. Die Schule ist von 10:00 Uhr bis 13:30 Uhr für Besucher geöffnet.  Unsere Schülerinnen und Schüler sind Ihnen bei der Erkundung des Schulhauses gerne behilflich. Für eine bessere Planbarkeit (der Rost soll brennen… wäre uns Ihre Anmeldung per E-Mail unter anger60@angergymnasium.jena.de lieb, aber natürlich heißen wir auch die spontanen Besucher willkommen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.