Saalbach 2014

Zum 12. Mal führte unsere Schule ein Wintersportprojekt in Saalbach/ Hinterglemm durch. Mit 24 Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen 9 und 10 wurden anspruchsvolle Ski- und Snowboardkurse durchgeführt. Neben praktischen Herausforderungen standeSONY DSCn auch theoretische Veranstaltungen auf dem Programm. In diesem Jahr waren die Teilnehmer sehr gut bei der Sache. Von großem Wert war das intensive Naturerleben mit dieser hoch motivierten Schülerschaft. Alle gestellten Aufgaben wurden mit vollem Einsatz gelöst. Ihre besondere Leistungsbereitschaft konnten die Teilnehmer bei der traditionellen Abschlussrundfahrt unter Beweis stellen. Mit 31 gefahrenen Pistenkilometern konnten unsere Anfänger punkten; die Fortgeschrittenen schafften 55 Kilometer. 🙂 Besonders möchte ich mich bei Fabian Ida (Schülerassistenten) ,Ronny Just (Snowboardlehrer) und Matthias Müller (Skilehrer) bedanken.

Lothar Färber

Diskussionsrunde zu Drogenprävention

Der Förderverein lädt interessierte Eltern der Klassenstufen 9 bis 12 zu einer Diskussionsrunde rund um das Thema Drogenprävention ein. Für die Runde konnte Herr Fäsecke vom Verein „Ambulante Drogenhilfe“ als Referent gewonnen werden. Die Veranstaltung findet am 20. März 18.30 bis ca. 20.30 im Raum 122 statt.

Da die Anzahl der verfügbaren Plätze beschränkt ist, bitten wir um eine Voranmeldung per Mail an foerderverein@angergymnasium.jena.de.

Elternabend Kl. 8

Am 25. März findet ab 18:30 Uhr in der Aula ein Elternabend für die Klassenstufe 8 statt. Interessierte Eltern werden dabei über die Einwahlmodalitäten in den Wahlpflichtbereich informiert. Sie sind herzlich dazu eingeladen.

Grüße aus der Picardie

Einzelschüleraustausch_kleinVorgestern wurden die 25 Thüringer Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Pilotprojekts Einzelschüleraustausch Picardie-Thüringen 2014 für Schülerinnen und Schüler der 6. und 7. Klasse von ihren picardischen Gastfamilien herzlich aufgenommen.  Darunter sind auch Teilnehmer aus dem Angergymnasium. Beigefügtes Bild zeugt davon. Ein für so junge Schülerinnen und Schüler ungewöhnliches Abenteuer hat begonnen und wir sind gespannt, welche Erfahrungen am Ende dieses ersten Durchgangs festgehalten werden können.

Hinweise für Anmeldung von Schülern

In der kommenden Woche beginnt der Anmeldezeitraum für zukünftige Schüler.

Für eine Anmeldung sollten die Eltern folgende Dokumente mitbringen:

  • eine Zeugniskopie des letzten Halbjahreszeugnisses
  • das den Eltern postalisch zugegangene Anmeldeformular der Stadtverwaltung (dort bitte Eintrag der Wunschschule)
  • den Erfassungsbogen für Schülerdaten: Erfassungsbogen2014

Tag der offenen Tür (Rückschau)

Tag_Der_Offenen_Tuer_2014_33Am 1. März 2014 öffneten das Staatliche Angergymnasium Jena und sein Förderverein wieder alle Türen für

interessierte Eltern und Schüler. Besonders willkommen waren natürlich die Schüler der 4. Klassen, die diesen Besuch als Entscheidungshilfe für die Anmeldung in eine weiterführende Schule nutzten.
In den Räumen stellten sich die einzelnen Fachbereiche vor. Es wurden viele Experimente, Präsentationen, Spiele, Knobeleinen sowie offene Theaterproben und Sportdarbietungen gezeigt. Auch der Debattierclub stellte in zwei Showdebatten seine rhetorischen Fähigkeiten unter Beweis.
Wir danken allen Mitwirkenden für diesen interessanten und informativen Vormittag.

Silvia Schindler

 

Tag der offenen Tür

Wir möchten an dieser Stelle noch einmal an den Tag der offenen Tür erinnern. Eltern und Schüler, die sich über unsere Schule informieren wollen, laden wir am 01. März von 10 bis 12.30 Uhr in unser Haus ein.