Vive le thèâtre!

P1010828_kleinBereits zum 3. Mal konnten wir am 23.10.14 die zwei französischen Schauspieler Muriel Camus und Vincent Simon vom Théâtre Anima aus Berlin bei uns begrüßen.

Diesmal hatten sie eine Komödie mit Masken, Figuren und Schauspiel im Gepäck, die sich dem spannenden Leben Molières widmete.

Dessen Biografie wurde mit Originaltextpassagen einiger seiner Werke zu einer kohärenten Geschichte verwoben, die einerseits historische Themen wie z.B. die Zwangsheirat aufgriff, aber auch ganz aktuelle Bezüge zu Dauerbrennern wie Liebe, Eifersucht und der Dominanz materieller Werte herstellte.

Da die klassische Sprache Molières nicht gerade leichtverdaulich ist, wurde das Spektakel zu jeweils ca. 50% in Deutsch und Französisch gespielt, so dass unsere Französischkenner der 11.und 12.Klassen keine Probleme hatten, ihm genussvoll zu folgen.

A la prochaine! Auf ein erneutes Wiedersehen!

Félicitations

Folgende Schüler/innen haben im Mai 2014 die DELF Prüfung erfolgreich absolviert:

A1 Friedrich Zillich 6F
A2 Sophie Abratis 6F
Carolina Bojko 6F
Maria Lauenroth 6F
Luise Löser 6F
Theresa Wäckerle 6F
Emily Arnhold 7E
Katharina Mrowka 7E
Moritz Vogt 10
B2 Mira Reislöhner 12

Grüße aus der Picardie

Einzelschüleraustausch_kleinVorgestern wurden die 25 Thüringer Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Pilotprojekts Einzelschüleraustausch Picardie-Thüringen 2014 für Schülerinnen und Schüler der 6. und 7. Klasse von ihren picardischen Gastfamilien herzlich aufgenommen.  Darunter sind auch Teilnehmer aus dem Angergymnasium. Beigefügtes Bild zeugt davon. Ein für so junge Schülerinnen und Schüler ungewöhnliches Abenteuer hat begonnen und wir sind gespannt, welche Erfahrungen am Ende dieses ersten Durchgangs festgehalten werden können.

La visite de France Mobil

So wie es bereits zur Tradition geworden ist, hatten wir Besuch vom France Mobil.

Der junge Physikstudent Martin Rieu aus Toulouse animierte unsere Schüler mit originellen Ideen, ihre Kenntnisse in der französischen Sprache und Landeskunde anzuwenden.

So verbrachten zahlreiche Schüler/innen der Klassen 6-9 auch dieses Mal wieder eine Französischstunde der besondern Art und freuen sich schon auf den nächsten Besuch.

Gründungsväter Europas

Am 20.11.2013 versammelten sich die Schüler der Geschichts-, Sozialkunde-und Französischkurse der Jahrgänge 11 und 12, Kollegen sowie einige Mitglieder der deutsch-französischen Gesellschaft Jenas in der Aula, um aufmerksam einem Multimediavortrag zu den „Gründungsvätern Europas“ zu lauschen.

Bereits zum 2. Mal weilte Herr Espenschied an unserem Gymnasium und stellte auf sehr originelle und unterhaltsame Art mit authentischen Materialien die grundlegenden Zusammenhänge dar.

Wir danken der Staatskanzlei, deren Vertreter ebenfalls anwesend waren, für die Unterstützung solcher Projekte und warten gespannt auf die Fortführung, die uns bereits für das nächste Jahr (100 Jahre des Beginns des 1. Weltkrieg) angekündigt wurde.

une conteuse française

 Am Montag, dem 11.11. 13  besuchten die Schüler der 5S und 6F eine Veranstaltung mit einer französischen Märchenerzählerin in der Dualingo – Grundschule …  fabuleux !

Aufmerksam lauschten sie den Geschichten, Reimen und Rätseln, die mimik-und gestikreich dargeboten wurden.

Abschließend versuchten sich alle an einem Zungenbrecher, der für viel Gelächter sorgte.

A la prochaine, Madame Bouin.

Bis zum nächsten Mal!

La journée française au lycée Anger

CIMG0340Am 2. Juli fand unser Französischtag, der im Juni „Opfer der Flut“ geworden war, doch noch statt.

Die Französischlerner der  5. und 6. Klassen starteten in unterschiedlichen Workshops  und hatten die Möglichkeiten, verschiedene Lernwege zu testen.

So gab es zum Beispiel Sprachspiele, landeskundliche Stationen und Basteln, aber auch französische Kinderspiele auf dem Hof und das Herstellen und Verkosten von Crêpes und Croque – Monsieur  im Schülercafé.  Délicieux!

France Mobil am Angergymnasium

Quelle chance!

 Nachdem unser Französischtag „ins Wasser gefallen ist“, kam Laura Gilles mit ihrem Renault und vielen Materialien am Freitag, dem 7. Juni auf unseren Schulhof gefahren.

Auf spielerische Art und Weise führte sie mit Schülern der 5., 6. und 7.Klassen Gespräche, die ihre Angebote begeistert aufnahmen.

 France Mobil

Nicola Dittrich